Karmen Jurela über ihr Schreiben

Heute erlebte ich eine große Freude, nämlich als ich las, was Karmen Jurela über das Schreiben, genauer: was Karmen Jurela über ihr Schreiben geschrieben hat. In ihrem Blog!

Karmens Blog: „Ich kreiere, also bin ich!“

Karmen betreibt sehr emsig (This girl is on Fire!!!) einen Blog mit dem geistreichen und begeisterungswürdigen Titel: „Ich kreiere, also bin ich!

Dieser Blog ist lesenswert. Besonders für Menschen, die beginnen wollen oder stets dabei sind, ihr Leben bewusst zu leben und ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen.

Karmens Schreib-Start

Karmen Jurela (= Zahnärztin-Tipp) nahm auch einst an einem meiner Schreibworkshops teil. Hier berichtet sie darüber, wie es ihr mit dem Einstieg in das Schreiben erging. Mittlerweile ist sie mir eine liebe und wertvolle Freundin meiner Schreibgruppe geworden.

Und diese Frau ist aktiv und produktiv! Man glaubt es ja kaum! Ein ganzes gehaltvolles Buch von ihr wird gerade lektoriert und ein zweites ist in ihrer Bearbeitung!

Karmen heute

Heute berichtet Karmen darüber, was das Schreiben inzwischen für sie bedeutet. Sehr Lesenswert! (Klick!) Kann man noch mehr, noch größeren Reichtum finden?

Ich (rabenschwarzer Pessimist!) glaube kaum. Mehr geht nicht! Wir können diesen Reichtum nur immer wieder aufs Neue entdecken. Und immer stärker und sicherer und kreativer dabei werden.

So gut kann ich nachempfinden, wie es ihr mit dem Schreiben geht. Und was sie erlebt. Und welch großes Glück für mich, dass es Menschen gibt, die ganz ähnlich empfinden und erleben wie ich! Hurra!

Alleine schon, jeden Tag einen Denkanstoß und Denkimpuls durch ihren Blog zu erhalten, ist mir eine wirkliche, tägliche Freude.

Karmen in der Zukunft

Wir können gespannt sein, womit uns Karmen in der Zukunft noch überraschen wird. Sie hält uns sicher auf dem Laufenden!

Und ich …

Ich denke – und vielleicht kannst Du es ja auch nachvollziehen – dass ich einfach aus meiner Begeisterung heraus über diesen, Karmens Weg, ihre Erfahrungen ihre Erfüllung und alles Weitere berichten musste. Und dass es mich sehr freuen darf, ein kleines Samenkörnchen auf ihrem Weg gewesen zu sein und stets noch sein zu dürfen.


Karmen Jurela über ihr Schreiben: „Ich kreiere, also bin ich!“
Karmen Jurela über ihr Schreiben: „Ich kreiere, also bin ich!“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.