Schreibcoaching online

Schreibcoaching online

Ein reiches, fruchtbares Schreibcoaching, live gleichermaßen wie online, ist, genau betrachtet, etwas ganz Anderes als ein Coaching im Schreiben. Es ist etwas ganz Anderes, weil es dabei um etwas ganz Anderes geht!

Wir alle schreiben ständig

Ginge es im Schreibcoaching um das Schreiben, das Aufmalen von Buchstaben aufs Papier, so könnte das vielleicht für ein kleines Kind ganz hilfreich sein. Unserem Vorhabe würde das aber ganz und gar nicht entgegenkommen. Denn am Buchstaben-Malen sind die meisten von uns ja sowieso schon den ganzen lieben langen Tag lang. Ohne dass das für uns irgend ein Problem darstellen würde: Einkaufslisten, Briefe, Memos, Notizen, Analysen, Berichte …

Worum geht es also in einem Schreibcoaching oder Schreibcoaching online?

Angst vor dem weißen Blatt Papier?

Du erlebst vielleicht, dass Du Dich gar nicht traust, mit dem Schreiben zu beginnen. Und dafür gibt es bestimmt einen guten Grund! Manche sprechen ja geradezu von einer Angst vor dem weißen Blatt Papier.

Schlaumeiereien wie: „Papier beißt“ nicht oder ähnliche Herrlichkeiten helfen dabei natürlich kein bisschen weiter, diese Schreibblockade aufzulösen.

Du bringst nicht zu Papier, was Du eigentlich sagen willst?

Du schreibst und bemühst Dich. Aber das, was Du eigentlich sagen willst, steht nun, nach dem X-ten Anlauf immer noch nicht auf dem Papier?

Das ist ein Klassiker unter den Schreibproblemen. Aber in der Regel leicht zu durchschauen und ebenso leicht zu überwinden. Der Lohn ist reine Freude, wenn es dann endlich klappt!

Du findest den roten Faden in Deiner Geschichte nicht wieder?

Ah! Dieser rote Faden!

Weniger bildhaft gesprochen: Der Sinn Deiner Geschichte! Doch sei ohne Sorge: Ich bin überzeugt davon, dass Deine Geschichte einen Sinn besitzt. Sonst könntest Du Deine Geschichte gar nicht lieben!

Hoppla! – Was habe ich nun da schon angedeutet? – Du liebst Deine Geschichte doch, oder? – Denn falls nicht, tut es entweder Not, Deiner Geschichte Tiefgang zu verleihen, oder Du verwendest Deine Kraft lieber auf eine Geschichte, die Du wirklich lieben kannst.

Wenn Du Deine Geschichte aber liebst und dennoch den roten Faden, den Sinn in Deiner Geschichte nicht wiederfinden kannst, dann finden wir gemeinsam den Sinn garantiert. Denn dafür bin ich Spezialist! (Sinn-Therapie, Sinn-Coaching)

Du trägst die Sorge, dass niemand außer Dir selbst Deine Geschichte verstehen kann?

Nun gut! Vielleicht trägst Du diese Sorge ja zu Recht. Lass uns also gemeinsam prüfen, ob Deine Geschichte verständlich ist! Oder Du suchst Dir eine Lektorin oder einen Lektor, die Dir dann eine unbefangene Rückmeldung geben können.

Freunde, Bekannte, Kolleginnen und Kollegen um eine Rückmeldung, ein Feedback zu bitten, solltest Du aber unbedingt unterlassen. Denn sie können sich wahrscheinlich gar nicht ehrlich mitteilen. Schließlich stehen sie ja in einem Abhängigkeits-Verhältnis zu Dir. Und wer will da schon wirklich das Risiko eingehen, eine Gunst zu verspielen.

Für jedes Problem finden wir im Schreibcoaching online einen Weg!

Das ist nicht zu viel versprochen! Bevor Du Dich also lange mühst und quälst, Dir Deine Schreiblaune verdirbst, Zeit und Geld zum Fenster hinauswirfst, gehe die Sache doch gleich mit der angemessenen Unterstützung an!

Du weißt ja, wie Du mich erreichen kannst: Kontakt! (Klick!)

Lebe nicht im Konjunktiv!
Schreibe Dich frei!

Michael