Spirituell Schreiben Online Schreibworkshop

Spirituell Schreiben Online Schreibworkshop

Daten und Fakten zu diesem „Spirituell Schreiben Online Schreibworkshop“ stehen gebündelt ganz unten. (Scroll! – Scroll!)

Vorab zum „Spirituell Schreiben Online Schreibworkshop“

Spirituell Schreiben — Für mich gibt es nichts Schöneres, nichts Wertvolleres, nichts mich glücklicher Stimmendes, als ein spirituelles Schreiben, das bei mir stets auch ein philosophisches Schreiben ist. Denn hierbei bin ich ganz bei mir, fühle ich mich eins mit mir und der Welt und dem ganzen Universum.

Wie anders, als das Fremdsein in einer zum Teil unverständlich entfremdeten Welt, ist doch dieses Erleben!

Eben aus diesem Erleben erwuchs in der Folge dann auch die sehr nüchterne, analytische Frage: „Wie kann ich über mein spirituelles Erleben oder Denken schreiben, um meinen Erkenntnissen auch zur Geltung zu verhelfen?“ Und, wie natürlich, ließ sich auch hierfür ein einfacher, praktikabler Weg finden.

Um diesen Weg, als Alternative gegenüber eventuellen eigenen Vorstellungen und Entwürfen, wird es neben der allumfassenden gemeinschaftlichen Unterstützung auf Deinem Weg des spirituellen Schreibens auch gehen.

Bitte beachte auch den dieses Angebot ergänzenden Artikel (Klick!)

Kennst Du das auch?

Im Lauf von Jahren, vielleicht von Jahrzehnten, haben wir uns eine für uns stimmige Sicht auf die Welt und den Menschen, nicht zuletzt auf uns selbst erarbeitet. Und natürlich lieben wir unsere Erkenntnisse, unsere Einsichten, unsere Überzeugungen. Sie sind schließlich zu einem Teil unseres Selbst geworden. Vielleicht ja auch oder gerade durch ein spirituelles Schreiben.

Da wir nun unser Erkanntes oder Erahntes lieben, wollen wir es ganz natürlich auch stark und vertretbar machen. Wir wollen es so stark und klar gestalten, dass wir auch mit anderen Menschen über unsere Sicht sprechen können. Und wir wollen unsere spirituellen und philosophischen Einsichten sicherlich auch mit anders denkenden Menschen besprechen. Kurz: Wir wünschen uns, unsere Sicht der Dinge, unsere Sicht auf den Menschen, die Welt und das ganze Universum tapfer vertreten zu können. Und vielleicht wünschen wir uns auch, ganz anders denkenden Menschen unsere Sicht der Dinge aufrecht und überzeugend erklären zu können.

Spirituelles Schreiben – Für wen?

Dieser Online-Workshop ist konzipiert für all jene Menschen, die gerne in einer toleranten, unterstützenden und vertrauenswürdigen Umgebung all dieses erarbeiten und zu Papier bringen möchten, was ihnen in spiritueller und / oder philosophischer Hinsicht zutiefst am Herzen liegt.

Und natürlich wünschen wir uns – denn ich zähle mich selbstverständlich zu jeden Menschen dazu – dass unsere Aufzeichnungen so verfasst sind, dass sie auch von einer Leserin oder einem Leser in unserem wohlmeinenden Sinn verstanden werden können und verstanden werden.

Schließlich geht es hierbei nicht nur um eine Erzählung oder die Betrachtung der äußeren Welt. Es geht hierbei schließlich gleichermaßen um eine Betrachtung des Inneren. Es geht um eine Selbstreflexion. Und diese Selbstreflexion sollten wir unseren Leserinnen und Lesern ermöglichen. Damit sie unsere Gedanken nachvollziehen können. Damit sie ebenfalls reicher werden können. Denn dafür schreiben wir ja schließlich auch.

Ein spirituelles Schreiben ist ganz anders geartet als eine Erzählung. Und deshalb wollen wir uns ja hier auch gerne dieser uns im positiven Sinn herausfordernden Aufgabe stellen. Schließlich reifen wir selbst auch mit dieser Aufgabe, werden durch sie selbst dankenswert reicher.

Die eigene Erkenntnissuche und Weiterentwicklung durch ein spirituelles Schreiben

Ganz klar ist auch: Die spirituelle Erkenntnissuche geht im Lauf des Lebens immer weiter, immer weiter, immer weiter …

So sind wir uns alle, wie ich meine, wohl bewusst, dass jede und jeder seinen eigenen Weg einschlägt, sich seine eigenen Fragen stellt, die eigenen Zweifel hegt. Und natürlich werden wir auch in dieser Richtung größte Toleranz und Anerkennung walten lassen. ‚

Und solltest Du von Dir selbst glauben, in spiritueller oder philosophischer Hinsicht noch gar nichts Ordentliches zu wissen und zu Papier bringen zu können, so bist Du gleichermaßen willkommen zu diesem Schreibworkshop. Ach!, was sage ich? – Nicht nur gleichermaßen, sondern sogar ganz besonders! Schließlich glaubte ja auch mein sowohl philosophischer als auch spiritueller Freund, Mentor und Lehrer Sokrates, gar nichts Ordentliches zu wissen. Zumindest nichts Ordentliches im Hinblick dessen, was den meisten anderen Athenern als ein „ordentliches Wissen“ galt.

Deine offenen und offenherzigen Fragen sind das Entscheidende! Und Deine Fragen werden Dich in Deinem Schreiben leiten. Habe Mut! Sei zuversichtlich! Wage es, weise zu sein! Sapere aude!

Spirituell Schreiben – Wann, wie und wo? –
Die schnöden Fakten!

So lade ich in Vorfreude zum Online-Workshop spirituelles Schreiben ein!

Wir werden uns Online live per Zoom an 6 aufeinanderfolgenden Donnerstagabenden treffen; jeweils von 20:00 bis 21:30 Uhr. (Oder auch eine halbe Stunde früher oder später; je nach Bedarf und Möglichkeit).

Unser Start, unser erster Termin wird der Donnerstag, 11. April 2024 sein; unser letztes Treffen wird am Donnerstag, 23. Mai 2024 stattfinden.

Online-Live per Zoom. Die anderen Gäste und ich erwarten Dich also bei Dir zu Hause oder in Deinem Ferienressort an Deinem Lieblingsplatz!

Nach jedem unserer Workshop-Treffen können wir auch immer noch persönliche Fragen in kleiner, interessierter Runde oder unter 4 Augen klären. Wenn Du weitere Unterstützung im Schreiben eventueller anderer Schreibaufgaben oder Schreibprojekte wünschst, kann ich Dir eine Beratung, eine Begleitung oder ein (Schreib-)Coaching während der Laufzeit unseres Workshops jederzeit ergänzend zu einem super-attraktiven Preis anbieten.

Die Kosten für den „Spirituell Schreiben Online Schreibworkshop“

Die Kosten für diesen Schreibworkshop „Spirituell Schreiben, bestehend aus 6 anderthalbstündigen Terminen incl. individueller Begleitung, betragen 190,00 €.

Es gibt auch für diesen Workshop einen „Früher-Vogel-fängt-den-Wurm-Preis“, nämlich wenn Du Dich noch im „alten Jahr“, nämlich bis zum Ostermontag, 01.04.2024 entscheidest, mir Dein Ja-Wort gibst und überweist, sobald ich Dir die Rechnung zugesandt habe. Dieser Preis beträgt dann nur 160,00 €. – Ist das nicht ein freundschaftliches Angebot?

Nicht zuletzt …

Ich würde mich sehr freuen, Dich zu diesem außergewöhnlichen Schreibworkshop, der mir auch ganz außergewöhnlich am Herzen liegt, begrüßen zu dürfen. Vor allem würde es mich freuen, Dir in diesem Schreibworkshop mit Deinen Impulsen, Deinen Gedanken, Deinen Ideen und Deinen Texten begegnen zu dürfen! Denn ich brenne darauf, Deine Erfahrungen mit dem Spirituellen sowie Deinem spirituellen Denken und Schreiben kennenzulernen, sie vielleicht als hilfreichem Impuls auf unser aller Weg einsehen zu dürfen.

Solltest Du irgendwann irgendwelche Fragen an mich haben, nimm doch bitte ganz einfach und unverbindlich Kontakt zu mir auf!

Kontaktseite
oder gleich: mail@Schreiben-in-Berlin.de

Tel: 030 / 42 80 77 76 – Nachmittags und abends bis 22:00 Uhr

Ich freue mich auf Dich! … … wenn ich das so sagen darf.
Und das ist keine Floskel!
Sei herzlich gegrüßt und bleibe unbedingt körperlich, geistig und seelisch gesund, glücklich und zuversichtlich!

Dein Michael (oder Dr. Micha)

Und, wie gesagt:
Bitte beachte auch den dieses Angebot ergänzenden Artikel (Klick!)


WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner