Online-Schreibworkshop für Krebspatienten und Krebspatientinnen

Online-Schreibworkshop für Krebspatienten und Krebspatientinnen
Mit persönlicher Schreib-Begleitung!

Wieso ein extra Online-Schreibworkshop für Krebspatienten und Krebspatientinnen?

Zum Hintergrund

Wie kam der Gedanke zustande, einen Online-Schreibworkshop für Krebspatienten und Krebspatientinnen anzubieten?

In den Jahren ca. von 2002 bis 2014 leitete ich einen Philosophischen Zirkel für Menschen mit Krebserkrankungen am Virchow-Klinikum an der Berliner Charité. Der von den Patientinnen und Patienten selbst gewählte Titel dieses Zirkels war: „Müssen Krebspatienten Ihre Lebensphilosophie überdenken und ändern?“ (Denn in erster Linie bin ich ja Philosoph: SokratesBerlin!)

Im Rahmen dieses Philosophischen Zirkels hatten wir bereits mit dem Schreiben über das Leben mit der Erkrankung begonnen. Aber das waren nur erste Anfänge und Versuche; rudimentär, – aber immerhin: ein Anfang. Welche großartigen Möglichkeiten uns das Schreiben bieten kann, sollte auch ich erst in den folgenden Jahren erfahren.

Von ca. 2012 bis 2016 war ich dann hier in Berlin (Gründungs-) Mitglied einer Impro-Theatergruppe für Krebsbetroffene und Angehörige, den Tumoristen. Auch hier war das Thema natürlich stets das Leben mit der Erkrankung.

Krebserkrankungen und Krebserfahrungen sind mir also nichts Fremdes, sondern etwas sehr Vertrautes.

Neustart!

In diesen Jahren des Philosophischen Zirkels und des gemeinsamen Theaterspielens ergaben sich zahlreiche sehr herzliche, sehr menschliche, sehr offene und ehrliche Begegnungen. An diese Erfahrungen, diese „Wertewelt“ will ich gerne wieder anschließen. Auch wenn die Begegnungen jetzt nur online stattfinden werden: ich bin ja selbst überrascht, welche Nähe wir Online, allein durch das gesprochene und das geschriebene Wort, dazu ein kleines bisschen Bild, erleben und erfahren können!

Nun will ich das Schreiben, ein mittlerweile sehr gereiftes Schreiben, wieder für Menschen mit Krebserkrankungen und deren Angehörige neu anbieten. Eben durch diesen Online-Schreibworkshop für Krebspatienten und Krebspatientinnen. Und „Online“ heißt in diesem Fall auch: Nicht nur regional für Berlin, sondern prinzipiell für Menschen überall auf der Welt. Überall, wo es einen Internet-Zugang gibt.

Warum ich diesen besonderen Schreibworkshop anbiete

Ich liebe das Schreiben nicht nur; das Schreiben und der schreibende Mensch erfährt auch meine ganze Hochachtung. Ganz besonders dann, wenn wir vor allen Dingen ehrlich und wahrhaftig für uns selbst schreiben. Weil dann das Schreiben ein wirkliches persönliches Anliegen ist. Ein Anliegen zum Ordnen der Gedanken, ein Anliegen zur Klärung des Geistes. Vor allem aber das Anliegen, sich selbst zu begegnen, sich selbst kennenzulernen, um sich mit sich selbst zu befreunden, eventuell auch zu versöhnen.

Gerade diese Selbstliebe, das Befreundet-Sein mit uns selbst, ist in schwierigen Zeiten das, was uns am allermeisten dabei helfen kann, mit unseren Aufgaben und Anforderungen umzugehen. Hierbei kann uns das Schreiben ein treuer und starker, verlässlicher Freund sein. Oder eine weise beratende Freundin.

Ein wenig mehr über mich und meine Einstellung zum Schreiben erfährst Du zudem auch auf der Seite: „Über mich“.

Und eine genaue Beschreibung des Kreativen Schreibens im Online-Schreibworkshop für Krebspatienten und Krebspatientinnen (Klick!) findest Du über diesem Link.

Diese Beschreibung solltest Du Dir bitte unbedingt durchlesen, bevor Du Dich für oder gegen eine Teilnahme entscheidest. Danke!

Alle Fakten und Daten für diesen Online-Schreibworkshop

Die geplanten Termine

Wir werden uns immer donnerstags, 19:00 an unseren Bildschirmen treffen.

Wenn Du an diesem Schreibworkshop Interesse besitzt, Dich aber nicht mit den Terminen arrangieren kannst, so sag mir bitte unbedingt Bescheid. Vielleicht starten wir dann, je nach Anzahl der Anmeldungen, z.B. mit einer zweiten Gruppe für Nicht-Berufstätige am Nachmittag.

Die einzelnen Termine werden sein:

15.04.21 1 Workshop
22.04.21 2 Workshop
29.04.21 3 Workshop
06.05.21 4 Workshop
13.05.21 X – Himmelfahrt
20.05.21 5 Workshop
27.05.21 X – Zeit zum Schreiben
03.06.21 6 Workshop

Die Kosten und Inhalte des Schreibworkshops

Die Teilnahme an diesem Schreibworkshop kostet 260,00 €. Wenn Du vor dem 04.04.2021 zusagst und überweist, reduziert sich der Preis auf 240,00 €. Weil ich dann besser planen kann.

Wegen eventueller Rabatte, z.B. Schüler, Geringverdiener, Paarbuchungen etc. kannst Du mich gerne ansprechen! Sprich mich bitte auch dann direkt darauf an, wenn Du schon einen Workshop bei mir besucht hattest!

Sollte es mit der Anzahl der Anmeldungen eng werden, erfolgt die Zusage zur Teilnahme nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Eventuell eröffne ich dann auch einen Parallel-Kurs an anderen Tagen oder zu anderen Tageszeiten.

Die Anzahl der Teilnehmenden möchte ich pro Online-Workshop auf 8 beschränken, damit auch wirklich eine persönliche Teilnahme und Ansprache gewährleistet sein kann.

Eingepreist in der Teilnahmegebühr ist bereits eine persönliche Betreuung Deines Schreibens und ein persönliches Schreibcoaching unter 4 Augen per Telefon oder per Zoom. Und ich lese auch gerne Deinen Text, wenn Du ihn mir zuschicken magst!

Darüber hinaus: Wenn Du über das aktuell in Deinem Schreiben Behandelte hinaus Coachings wünschst, so kann ich Dir diese für die Dauer des Workshops für 40.- € / Std anbieten. Ansonsten und außerhalb der Workshop-Zeiten verrechne ich 90.- € / Std., es sei denn, es gibt gute Gründe für eine anders gestaltete Finanzierung.

Die Anmeldung zum Online-Schreibworkshop für Krebspatienten und Krebspatientinnen

Du kannst Dich jederzeit gerne bei mir telefonisch (030 / 42 80 77 76) oder per E-Mail mail@schreiben-in-berlin.de zum Workshop anmelden. Und es gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Was es noch zu sagen gibt

Sieh Dich gerne um auf dieser Website SCHREIBEN IN BERLIN und erfahre, welche Hochachtung und Wertschätzung ich dem Schreiben entgegenbringe. Falls Du bisher nur wenig Kontakt zum Schreiben hattest, sind vielleicht folgende Artikel besonders interessant für Dich:

Schreiben lernen und Schreiben können

Schriftstellerin oder Schriftstellerin werden

Und natürlich bin ich auch im Vorfeld jederzeit für Deine Fragen da: telefonisch (030 / 42 80 77 76) oder per E-Mail mail@schreiben-in-berlin.de

Also …

Ich freue mich darauf, Dich entweder neu kennenzulernen oder Dir erneut wieder begegnen zu dürfen! Und für Fragen aller Art stehe ich Dir jederzeit mit offener Neugier zur Verfügung!

Lebe nicht im Konjunktiv!
Schreibe Dich frei!

Herzlichst,
Michael


SCHREIBEN IN BERLIN | Online-Schreibworkshop für Krebspatienten und Krebspatientinnen
SCHREIBEN IN BERLIN | Online-Schreibworkshop für Krebspatienten und Krebspatientinnen