Newsletter 043 – Sag einfach: Ja, ich will!

SCHREIBEN IN BERLIN | Sag einfach: Ja, ich will!

Liebe Schreibfreundin,
lieber Schreibfreund!

Eine Mut machende Einladung, einen Mut machenden Appell will ich Dir heute gerne zurufen. Nämlich: „Sag einfach: Ja, ich will!“

Was ich damit meine, ist: Sag einfach JA! Sag einfach JA zu Dir selbst! Sag einfach JA zu Dir selbst und zu Deinem Leben! Sag einfach: „Ja, ich will mein Leben leben!“

Wie das gehen soll, willst Du wissen? Und welchen Sinn, Zweck und Nutzen dieser ganze Zirkus haben soll? – Dieser Schlüssel zur Antwort scheint mir leicht auffindbar zu sein:

Du selbst bist das Wichtigste …

Du selbst bist das Wichtigste, das Du hast! Du selbst bist die Basis, die Grundlage all dessen, was Du leisten kannst, was Du liebst und was Dich liebenswert macht, überhaupt: Du selbst bist die Basis, die Grundlage all dessen, was Dich ausmacht! Du selbst bist die Basis Deines Lebens!

Wenn Du Dich, Dein eigenes Selbst, anzweifelst, negierst, wenn Du Dir selbst den festen Boden Deines Glaubens und Vertrauens entziehst, wird von Dir selbst nicht viel übrig bleiben.

Wenn Du Dich, Dich selbst und Dein Selbst aber durch ein kräftiges JA zu Dir selbst festigst und untermauerst, stehen Dir alle Türen der Entwicklung offen, die einem Menschen nur offenstehen können.

Wie Du mit Dir selbst umgehst

Also überlege Dir wohl, wie Du mit Dir umgehst und wie Du mit Dir umgehen willst! Sicherlich kommst auch Du zu der gleichen Einsicht wie ich, nämlich dass ein JA zu Dir selbst wesentlich förderlicher für Dich und Dein Leben ist, als das stete Untergraben Deiner Basis, Deiner Selbstverständlichkeit.

Selbstverständlichkeit

Wenn Du mich nun fragst, wie Du Deine Selbstverständlichkeit oder Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung stärken und festigen kannst, so wird meine Antwort natürlich sein (Du ahnst es sicherlich schon!): Durch Das Schreiben! Durch Dein eigenes Schreiben; am besten in einer schönen Geschichte oder romanhaft über Dich selbst.

Und wenn Du Dich fragst, wie das denn geht oder gehen soll, dann lade ich Dich herzlich ein zu dem kostenfreien und unverbindlichen Info-Abend des aktuell anstehenden Schreibworkshops am 15.01.2020!

Alle weiteren Infos findest Du hier:

Aktuell: „Schreiben lernen und Schreiben können“ – Schreibworkshop

In jedem Fall grüße ich Dich herzlich!

Lebe nicht im Konjunktiv!
Schreibe Dich frei!

Dein Michael


SCHREIBEN IN BERLIN | Sag einfach: Ja, ich will!
SCHREIBEN IN BERLIN | Sag einfach: Ja, ich will!


Newsletter 042 – Frischer Wind im Neuen Jahr

Aktuell: "Schreiben lernen und Schreiben können" - Schreibworkshop

Ein frischer Wind im Neuen Jahr:
Schriftstellerin oder Schriftsteller werden!

Liebe Schreibfreundin,
lieber Schreibfreund!

Ein neues Jahr bietet zahlreiche Chancen. Zum Beispiel die Chance, lang ersehnte Wünsche endlich wahr werden zu lassen. Oder mit etwas ganz Neuem zu beginnen. Etwas, für das sich das Leben so richtig lohnt!

Vielleicht hegst Du ja schon lange den Wunsch, eines Tages Schriftstellerin oder Schriftsteller zu werden. Um dann Schriftstellerin oder Schriftsteller zu sein. Oder vielleicht auch Dichterin oder Dichter.

Vielleicht war das Schreiben bisher aber auch nur ein ganz vages, weit entferntes Ziel, noch völlig unklar, wann es jemals wahr werden könnte.

Oder vielleicht ist Dir der Gedanke, schreiben zu können, noch völlig neu. Aber Du spürst die Neigung, diesem neuen Impuls im neuen Jahr doch nachzugehen, um Dir und Deinem Leben eine Bereicherung zu schenken.

Frischer Wind: Das Ziel: Schriftstellerin oder Schriftsteller zu werden und zu sein

Um dieses mögliche, realistische Ziel ein wenig deutlicher zu fassen: Eine Schriftstellerin oder ein Schriftsteller ist ein Mensch, der / die schreibend und durch Worte und Sprache die eigene Welt erfasst. Das erfasst, was ihr oder ihm am Herzen liegt.

Das hat zuerst einmal überhaupt nichts mit Veröffentlichen oder Verlegen zu tun. Du kannst sehr wohl Schriftstellerin oder Schriftsteller, Dichterin oder Dichter sein, ohne dass die Verlagslandschaft jemals etwas von Dir gehört hat!

Autorin oder Autor, Journalistin oder Journalist sein ist dagegen ganz etwas anderes. Hier ist tatsächlich die Veröffentlichung das entscheidende Kriterium.

Doch um Schriftstellerin oder Schriftsteller zu werden, bist Du jederzeit vorbehaltlos herzlich eingeladen, sobald Du Deinen Lieblingsfüller in die Hand nimmst oder Dich an Deine Tastatur setzt.

Frischer Wind im Neuen Jahr: Der „Schreiben-Lernen und Schreiben-Können“ – Schreibworkshop

Auch ich lade Dich herzlich dazu ein, Schriftstellerin oder Schriftsteller zu werden. Nämlich durch meinen „Schreiben-Lernen und Schreiben-Können“ – Schreibworkshop“! Dieser Schreibworkshop beginnt mit einem kostenlosen und unverbindlichen Info- und Kennenlern-Treffen am 15.01.2020 um 19:15!

Alle weiteren Infos zu diesem Schreibworkshop findest Du hier:

Schreibworkshop - Inhalte

http://schreiben-in-berlin.de/aktuell-schreiben-lernen-und-schreiben-koennen-schreibworkshop/

Ich würde mich sehr freuen Dich an diesem Abend wiederzusehen oder neu kennen zu lernen!

Mit den allerschönsten Wünschen für das neue Jahr,

Michael


 

Einladung zum Info-Abend „Schreiben“ am 26.09.2018

Schreiben - Im Dialog mit sich selbst

Liebe Schreibfreundin, lieber Schreibfreund!

Sei herzlich gegrüßt zu 2 Einladungen zum Thema Schreiben, „Schreiben lernen“ und „aus dem Schreiben lernen“!

Heute erhältst Du erstens noch einmal die Einladung zu einem kostenfreien und völlig unverbindlichen Informations- und Kennenlern-Abend. Zweitens möchte ich Dich dazu einladen, gemeinsam mit mir ein wenig über das Schreiben nachzudenken. „Einladung zum Info-Abend „Schreiben“ am 26.09.2018“ weiterlesen

Einladung zum Info-Abend am 14.03.2018

SCHREIBEN in BERLIN | Herzliche Einladung zum kostenfreien Info-und Kennenlern- Abend über Schreibworkshops, Schreibcoachings, das Schreiben überhaupt.

Liebe Freundin, lieber Freund!

Hiermit erhältst Du eine herzliche Einladung zu einem kostenfreien, unverbindlichen Info-Abend zu einem Schreibworkshop in Berlin, Schreibcoaching und das Schreiben überhaupt. Am 14.03.2018 in Berlin, Perzlauer Berg. Vielleicht hast Du ja Zeit und Lust, zu kommen!

Das Leben ist viel zu kurz, um nicht zu schreiben!
Wer, wenn nicht wir? – Wann, wenn nicht jetzt? „Einladung zum Info-Abend am 14.03.2018“ weiterlesen

Newsletter 021 – Radio ALEX Berlin

SCHREIBEN IN BERLIN – Radio ALEX Berlin

Liebe Freundin, lieber Freund!

Sokrates on Air!
Ich im Radio ALEX Berlin!

Juhuu! Der Moderator, Journalist und Autor Rolf Gänsrich hatte mich zu einem offenen Interview auf Radio ALEX Berlin eingeladen. Da durfte ich nun meine ganze Begeisterung über das Denken und das Schreiben in die Welt hinausjubeln. Das war – trotz Erkältung – eine vergnügliche Stunde. Danke Rolf!

Dieses einstündige Interview vom 18.01.2018, zwischendurch gibt es Musik, gibt es nun noch für kurze Zeit (bis zum 25.01.18) zum Nachhören in der Mediathek von Radio ALEX Berlin. Wenn Du also möchtest, klicke hier (Klick!) und drücke den Start-Button. Und schon geht es los!

Viel Spaß dabei! „Newsletter 021 – Radio ALEX Berlin“ weiterlesen

Newsletter 020 – Wundervolle Erinnerungen

SCHREIBEN IN BERLIN – Wundervolle Erinnerungen

Liebe Freundin, lieber Freund!

Heute will ich Dir gerne zeigen, wie Du wertvolle Ideen und wertvollen Stoff zum Schreiben finden kannst: Durch wundervolle Erinnerungen nämlich. Und gleichzeitig wirst Du dadurch auch noch reich; sehr reich! Reich an dem, was unser aller Seelen oder unser aller Gemüter als Nahrung dringend benötigen!

Nicht zuletzt lernst Du heute dadurch auch ein prima Werkzeug aus meinem Schreibtherapie – Koffer kennen, das Dir in vielen Lebenslagen ein aufbauender und starker Helfer sein kann. „Newsletter 020 – Wundervolle Erinnerungen“ weiterlesen

Newsletter 018 – Ein schönes Jahr

SCHREIBEN IN BERLIN | Ein schönes Jahr wünsche ich Dir, Deiner Familie

Liebe Freundin, lieber Freund!

Ein schönes Jahr wünsche ich Dir, Deiner Familie, Deinen Freunden.

Damit das kommende Jahr auch wirklich zu einem schönen Jahr für Dich werden kann – dazu kannst Du maßgeblich selbst etwas beitragen. Das lohnt sich unbedingt, denn das kommende Jahr ist ja nicht nur „ein Jahr‟. Es ist ein maßgeblicher Teil Deines Lebens, das ja ein schönes Leben sein soll, oder nicht? „Newsletter 018 – Ein schönes Jahr“ weiterlesen

Einladung zum Info-Abend am 10.01.2018

SCHREIBEN in BERLIN | Herzliche Einladung zum kostenfreien Info-und Kennenlern- Abend über Schreibworkshops, Schreibcoachings, das Schreiben überhaupt.

Liebe Freundin, lieber Freund!

Hier erhältst Du eine herzliche Einladung zu einem kostenfreien Treffen am 10.01.2018!

Das Leben ist viel zu kurz, um nicht zu schreiben!
Und:
Wer, wenn nicht wir? – Wann, wenn nicht jetzt?

Damit Du dir nicht eines Tages sagen musst: „Ich habe zwar die Anden erklommen, ich habe auch das Taj Mahal gesehen und ich habe auf Bali Pilze gefuttert, aber ich habe niemals wirklich geschrieben … .‟ „Einladung zum Info-Abend am 10.01.2018“ weiterlesen