Dein eigener privater Blog

Dein eigener privater Blog

Bloggst Du schon oder postest Du noch?

Warum und wozu ein eigener privater Blog?

Im Bloggen gewinnt Dein Schreiben eine ganz neue Intensität. Weil Du dazu bereit bist und dazu bereit sein musst, Dich der Öffentlichkeit zu stellen. Das ist ein großes Bekenntnis zu Dir selbst! Und ein Bekenntnis zu Deiner Selbstverwirklichung!

Dein eigener privater Blog und Deine persönliche Entwicklung

Falls Du nicht ohnehin schon bloggst, sondern – zumindest in Gedanken – gerade dabei bist, einen eigenen privaten Blog einzurichten, will ich Dir prophezeien, was Dir mit Dir und Deinem Schreiben für den Blog passieren wird:

  • Du wirst Dein Geschriebenes viel genauer prüfen, wenn es für andere einsehbar ist. Wenn es nicht nur für die geheime Schublade geschrieben ist. („Liebes Tagebuch“)

  • In diesem Prüfen Deines Textes prüfst Du auch Dich selbst. Das erfordert Mut! Und das wiederum ist Persönlichkeitsentwicklung vom Feinsten!

  • Und Du entwickelst mit Deiner Persönlichkeit, als Teil Deiner Persönlichkeit, Deine Identität. Du wirst zu sagen lernen, wer Du bist, wofür Du einstehst und wofür Du da bist.

  • Um öffentlich zu schreiben, musst Du einen Standpunkt beziehen. Deinen Standpunkt zu entwickeln, zu prüfen und zu klären mach Dich stark! Unglaublich stark! Du wirst zum „Helden“ Deiner Biographie!

  • All diese Schritte Deiner Persönlichkeitsentwicklung geben Dir auch alle Kraft für zukünftige Schreib-Projekte. Und überhaupt für Dein ganzes Leben!

Dein eigener privater Blog:
Persönlichkeitsentwicklung ohne Risiko!

Durch Dein Schreiben für Deinen Blog kannst Du Dich in jeder Phase Deines Lebens ganz hervorragend weiterentwickeln. Auch in schwierigen Lebensphasen oder in Umbruch-Zeiten. Du kannst Dein Schreiben für Deinen Blog sogar therapeutisch nutzen!

Und das alles fast zum Nulltarif. Und dazu ganz ohne Risiko, wenn Du ein paar einfache Regeln beachtest.

Tatkräftiger Rat für einen eigenen privaten Blog

Wenn Du Dir einen eigenen privaten Blog erstellen magst, stehe ich Dir jederzeit gerne mit tatkräftigem Rat als Mentor zur Seite. Gemeinsam können wir rasch klären

  • Welcher Blog für Dich der Richtige ist

  • Wo (bei welchem Host) Du Deinen Blog am besten installierst

  • Wie ev. Verträge dazu geschlossen werden

  • Welche technischen und schriftstellerischen Möglichkeiten Du in Deinem Blog hast.

  • . … Wie das mit dem privaten Blog und dem Bloggen alles geht …

Sprich mich dafür doch einfach an!

PS: Mein eigener privater Blog heißt „WAHN und SINN“ und ist meit seinem momentanen Erscheinen auf dem Beitragsbild zu sehen.


Dein eigener privater Blog
Dein eigener privater Blog