Schreiben: Dein Weg zu einem besseren Leben

Wenn Du schreibst, dann schreibst Du nur für Dich, nicht für andere! Und wenn Du schreibst, dann schreibst Du nicht, um nur irgendwie Dein Papier mit Sinnlosigkeiten und Belanglosigkeiten vollzukritzeln. Du lebst auch nicht, um nur irgendwie Dein Leben zu verleben. Und sinnlos und bedeutungslos soll Dein Leben schließlich auch nicht sein. Auf keinen Fall. Weil Sinnlosigkeit, Bedeutungslosigkeit, Belanglosigkeit so schwer und schmerzhaft zu ertragen sind. Wenn Du schreibst, dann schreibst Du, um Dir Deinen Weg zu einem besseren Leben zu eröffnen. Deinen Weg zu Deinem allerbesten Leben!

Der Weg zum besseren Leben

Wege zum besseren Leben gibt es viele. Genau so viele, wie es menschliche Charaktere gibt.

Wenn Du Schriftsteller bist, auch wenn Du Dich vielleicht noch gar nicht als Schriftsteller bezeichnen magst, ist für Dich das Schreiben der Weg zum besseren Leben. Zu Deinem besseren Leben!

Oder niederschwelliger: Wenn Du ein Mensch bist, der seine Gedanken aufschreibt, dann ist für Dich das Schreiben Dein Weg zu einem besseren Leben. (So einfach ist das!)

Der Weg zu einem besseren Leben: Die Suche nach dem Weg

Du bist kein Exot, wenn Du Dich danach sehnst, Dein Leben zu erweitern, Dein Leben zu verbessern. Das wollen wir schließlich alle. Die meisten wissen nur nicht wie sie das anstellen sollen. Sie wissen nicht, welche Wege zu einem besseren Leben es gibt bzw. für sie geben kann und welchen Weg sie nun einschlagen sollen und können.

Da hast Du es schon leichter. Du hast Deinen Weg schon gefunden. Deinen Weg zu einem besseren Leben, Deinen Weg zu Deinem Sinn im Leben, Deinen Weg zu Dir selbst. Denn alle diese Schätze sind in Deinem eigenen Schreiben für Dich enthalten!

Merke: Ich spreche vom Schreiben; nicht vom Geschriebenen! Das Schreiben selbst ist Dein Weg zu einem besseren Leben! Nicht Dein Geschriebenes, Dein geschriebener Text, Deine Erzählung, Deine Kurzgeschichte, Dein langer Roman. Auch dann nicht, wenn sie noch so wunderbar und schön geschrieben sind. Auch dann nicht, wenn sie sogar vielleicht schon verlegt sind und eine hohe Auflage erzielt haben!

Dein Weg zu einem besseren Leben: Dein Schreiben

Du wirst hier auf diesem Blog – so wie es geplant ist – sehr viele wertvolle Hinweise und Anregungen dafür finden, wie und wieso Dein Schreiben Dich zu Deinem bestmöglichen Leben führen kann. Die wesentlichsten dürften sein:

  • In Deinem Schreiben kannst Du Dich wirklich selbst kennenlernen.
  • Dein Schreiben führt Dich zu Dir selbst. Das heißt, Du kannst Deine Identiät spüren als Quelle Deines Lebensglücks und Deiner Lebenskraft
  • In Deinem Schreiben kann Dir der Sinn Deines Lebens klar werden.
  • Dein Schreiben kann Dir auch helfen, schwierige Lebenszeiten und Lebenserfahrungen zu überwinden und kraftspendend zu verarbeiten (Therapeutisches Schreiben)
  • Schreiben ordnet Deine Gedanken
  • … und vieles mehr

Und sehr gerne stehe ich Dir auch selbst durch Workshops oder Schreibcoachings in Deiner Entwicklung auf Deinem Weg zu einem besseren Leben mit Rat und Tat zur Seite. Besonders, wenn Du in Berlin lebst, kannst du in meinen Schreibworkshops jederzeit Menschen finden, die genau die gleichen Anliegen haben, wie Du. Diese Workshops werden immer wieder neu ausgeschrieben werden und wenn du mir eine E-Mail schickst an: mail@sokratesberlin.de werde ich dich gerne ganz unverbindlich zu den kommenden Workshops einladen.


SCHREIBEN in BERLIN | Schreibworkshops und Schreibcoachings | Dein Schreiben ist für Dich Dein Weg zu einem besseren Leben.
SCHREIBEN in BERLIN | Schreibworkshops und Schreibcoachings | Dein Schreiben ist für Dich Dein Weg zu einem besseren Leben.