Newsletter 038 – Einladung zum kostenfreien Info-Abend

Kreativer Coaching Schreibworkshop

Liebe Schreibfreundin,
Lieber Schreibfreund

Der Sommer war sehr groß …

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.


Mit diesem Gedicht „Herbsttag“ von Rainer Maria Rilke aus seinem „Buch der Bilder“ möchte ich Dich nach einer großen und reichen Sommerpause wieder begrüßen.

Dieses Gedicht erwärmt mich. Wie auch schon in vielen Jahren zuvor. Immer, wenn sich der Sommer neigt, wenn sich der Herbst ankündigt.

Doch wodurch wird diese warme Liebe in mir entfacht? – Es sind doch nur Worte, oder?

Ja, nur Worte! Das stimmt. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger!

Es sind Worte, die in mir Bilder malen. Worte, die meine Erinnerungen wecken. Worte, die mich fühlen und erleben lassen.

Nur Worte. Nicht mehr als Worte. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
So reich können Worte sein!
So reich können Worte uns machen.

Worte! Die passenden Worte!

Ankündigung!

Um meinen Beitrag in der Welt wertvoller Worte zu leisten, habe ich für diesen Herbst und den Winter wieder einen Schreibworkshop ausgeschrieben.
Es wird dieses Mal ein „Kreativer Coaching Schreibworkshop“ sein, der am 16.10.2019 wie immer mit einem kostenfreien und unverbindlichen, unaufdringlichen Informations- und Kennenlern-Treffen beginnen wird.

Die Ausschreibung findest Du hier:
Ausschreibung Kreativer Coaching Schreibworkshop (Klick!)

Vielleicht magst Du ja schauen, was sich hinter dieser Ankündigung versteckt.

Vielleicht sehen wir uns dann ja auch wieder oder lernen uns neu kennen. Das würde mich sehr freuen.

Vorerst wünsche ich uns allen noch ein paar große, reiche Spätsommer-Tage und grüße Dich herzlich,

Michael


Kreativer Coaching Schreibworkshop
Kreativer Coaching Schreibworkshop


Empfehlung: Blog: Wahn und Sinn.de

Fauler Kerl!

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Zuerst eine Bitte um Nachsicht: Ja, ich habe den Blog dieser Seite vernachlässigt. Weil Themen anstanden, die nicht unbedingt zum „Schreiben-in-Berlin“ gepasst hätten.

Ein gemeinsamer Blog

Daher habe ich nun für meine unterschiedlichen Websites, in denen es vorrangig um die Sokratik (SokratesBerlin), den Sinn in unserem Leben oder um das Schreiben geht, einen gemeinsamen Blog eingerichtet, der auch einige ältere Artikel (Keine Veranstaltungshinweise) vereint.

Der Name: Wahn und Sinn!

Die Adresse: http://Wahn-und-Sinn.de

Freche freie Spinnerei!

Außerdem will ich es mir herausnehmen, auch manchmal Irriges und Verrücktes zu veröffentlichen.

Darauf weist auch der Name „Wahn und Sinn“ schließlich hin.

Über Deinen / Ihren Besuch würde ich mich freuen!

Danke,
Michael Gutmann

Newsletter 037 – Frühlingserwachen – Wisse, wer Du bist!

Frühlingserwachen - Wisse, wer Du bist!

Wisse, wer Du bist!

Das Fremde in uns – Wisse, wer Du bist!

Manchmal stehen wir uns selbst einfach fremd gegenüber. Wir schauen in den Spiegel – und fragen uns, was das denn wohl genau ist, was wir da erblicken und was uns da anblickt. Egal, ob uns das, was wir da erspähen, uns nun gut gefällt oder auch nicht. „Newsletter 037 – Frühlingserwachen – Wisse, wer Du bist!“ weiterlesen

Newsletter 036 – Wie will ich mein Leben leben? Einladung

Wie will ich mein Leben leben?

Liebe Schreibfreundin,
Lieber Schreibfreund!

Bereits gegenwärtig findet ein „Leben leben“ – Schreibworkshop statt, der in der kommenden Woche leider ausklingen wird. Weil dieses Thema jedoch individuell derart reich und ergiebig ist, möchte ich gleich eine Neuauflage starten: „Wie will ich mein Leben leben?“

Und dass dieses Thema „Leben leben“ reich und ergiebig für das eigene Leben ist, ist nun nicht nur ein schönes Marketing-Gesäusel, sondern meine eigene beglückende Erfahrung: Denn ich stelle mich selbst den selben Fragen, die wir im Schreibworkshop eröffnen. Und das mit völlig neuem, frischem Ansatz. Das heißt: Ich schreibe selbst also auch parallel zur Gruppe an demselben Thema: „Wie will ich mein Leben leben?“

Ich kann nur sagen: Die Erkenntnisse, die ich auf diesem Weg gewinnen durfte, machen mich reich und glücklich! Und sie zeigen mir auf positive, hilfreiche Weise meinen Lebensweg.

Durch die Frage: „Wie will ich mein Leben leben?“ gewinnt das Format „Schreibworkshop“ eine ganz andere neue und wertvollere Dimension. Damit ist es nicht mehr nur ein Schreibworkshop.

Bei weitem nicht! Denn mit dieser Frage sind wir schon mitten drin in der Selbsterkenntnis. Im Schreiben auf dem Weg zur Selbsterkenntnis.

Wie will ich mein Leben leben? Eine Selbstauskunft

Gemeint ist damit natürlich nicht das alltägliche Lippenbekenntnis: „Ich will … laber… laber …“ sondern die selbstehrliche und selbstaufrichtige Selbstauskunft auf die Frage: Wie will ich mein Leben wirklich leben? (Ein bisschen viel „selbst“ im letzten Satz … – ich werde mich bessern. Versprochen!)

Wie immer bei mir beginnt auch dieser Schreibworkshop mit einem kostenlosen und unverbindlichen Informations- und Kennenlern- Treffen. Nämlich am Mi 13.03.2019 um 19:15 Uhr in Berlin, Prenzlauer Berg. Alle weiteren Auskünfte findest Du hier: „Leben leben!“ – Ein Philosophischer Schreibworkshop.

Ich würde mich sehr freuen, Dich an diesem Abend und zum Schreibworkshop begrüßen zu dürfen. Sei es, um Dich wieder zu sehen – sei es, um Dich neu kennen zu lernen.

Eine einzige Bitte

Eine kleine Bitte habe ich noch: Sag mir doch bitte Bescheid, wenn Du kommen magst. (Zum Beispiel einfach als Antwort auf diese Mail). Damit ich planen kann. Danke!

Ich wünsche Dir alles Schöne und Gute in Deinem Leben und grüße Dich herzlich,
Michael


Wie will ich mein Leben leben?
Wie will ich mein Leben leben?

.


 

Newsletter 035 – Der Leben leben! – Schreibworkshop

SCHREIBEN IN BERLIN | Der Leben leben! - Schreibworkshop

Liebe Schreibfreundin, lieber Schreibfreund

Sicherlich sieht man es mir nicht an. Und dennoch: Ich bin ein sehr reicher Mann!

Zum vollständigen Artikel geht es hier lang: Ich bin ein sehr reicher Mann!

Leben leben! – Mehr Licht!

Um meinen Reichtum weiter zu mehren, biete ich wieder einen Leben leben! – Schreibworkshop an. Das wird wieder ein durchaus philosophischer Schreibworkshop sein. Philosophische Vorkenntnisse sind dafür aber keineswegs erforderlich. Denken kannst Du schließlich selbst!

Für diesen philosophischen Schreibworkshop gibt es auch wieder einen kostenfreien und unverbindlichen Info- und Kennenlern-Abend, nämlich am Mi, 13.03.2019 hier in meinen Beratungs- und Seminarräumen.

Nähere Informationen zu diesem philosophischen „Leben leben!“ Schreibworkshop findest Du hier, Auf meiner Website SCHREIBEN IN BERLIN / Aktuell.

Aus der Schreibworkshop-Praxis

Gegenwärtig läuft auch schon ein „Leben leben!“ – Schreibworkshop. Und er läuft, wie ich finde, ganz prima!

Das Thema „Leben leben!“ ist philosophisch und schriftstellerisch so ergiebig und faszinierend, dass ich es aktuell nochmals aufgreifen möchte. Und es vielleicht sogar als Basis für alle weiteren philosophischen Schreibworkshops beibehalten möchte.

Du bist herzlich eingeladen. Ich freue mich sehr darauf, Dich entweder wieder zu sehen oder neu kennen zu lernen.

Grüße von Herzen
Dein Michael


SCHREIBEN IN BERLIN | Der Leben leben! - Schreibworkshop
SCHREIBEN IN BERLIN | Der Leben leben! – Schreibworkshop

.


 

Newsletter 034 – Einladung zum Leben leben Schreibworkshop

SCHREIBEN in BERLIN | Leben leben – Ein Philosophischer Schreibworkshop

Liebe Schreibfreundin,
lieber Schreibfreund

heute möchte ich Dich herzlich zu einem Info- und Kennenlern-Treffen zu einem besonderen Schreibworkshop unter dem Motto: „Leben leben“ einladen!

Wie der Titel schon anklingen lässt, wird dies ein philosophischer Schreibworkshop sein: Schreibend werden wir uns Gedanken über uns und unser Leben machen und dabei neben viel Freude auch wertvolle Erkenntnisse zur eigenen Lebensphilosophie gewinnen.

Weitere Informationen (Klick!):
Schreibworkshop „Leben leben!“
Im Schreiben zur Lebensphilosophie
Schreibworkshop zur Lebensphilosophie

Leben leben!

Um dem Anspruch des Titels philosophisch gerecht zu werden und Klarheit über uns zu gewinnen, werden wir uns also fragen:

1) Was ist mein Leben? – Wofür bin ich da und wofür will ich da sein?

2) Was heißt leben? – Wie kann ich das, wofür ich da bin oder da sein will, verwirklichen?

Leben leben! – Wir schreiben!

Keine Sorge! Wir werden uns der Beantwortung dieser beiden lebensbestimmenden Fragen nicht durch das aufwendige Studium zahlloser komplizierter Bücher zuwenden. Sondern ganz einfach und leicht, indem wir eine Geschichte schreiben.

Am besten die Geschichte unseres Lebens. Oder eine erfundene Geschichte unseres Lebens. Oder überhaupt eine erfundene Geschichte.

Die passenden Fragen, damit das Schreiben der Geschichte nicht zum Problem sondern zu einer freudvollen, erkenntnisreichen Leichtigkeit wird, bringe ich mit!

Leben leben! – Selbsterkenntnis und Therapie?

Diesen Schreibworkshop kannst Du auch ganz wunderbar zur Entwicklung Deiner Selbsterkenntnis und auch für therapeutische Zwecke benutzen. In jedem Fall wirst Du sehen: Dieser Schreibworkshop macht nicht nur Freude, sondern auch reich und stark!

Einladung zum Info-Treffen

Zu diesem Schreibworkshop gibt es wieder ein Info- und Kennenlern-Treffen, zu dem ich Dich herzlich einlade. Dieses Treffen ist völlig kostenfrei und unverbindlich.

Auf diesem Treffen will ich Dir die Möglichkeiten des Schreibens vorstellen und alle Deine Fragen dazu beantworten.

Das Treffen findet statt am Mittwoch, 09.01.2019 um 19:15 im SASZA (Klick!)

Die einzige Bitte, die ich habe: gib mir doch, wenn Du kommen kannst und magst, bitte kurz per E-Mail (z.B. als Antwort auf diese Einladung) oder telefonisch unter 030 / 42 80 77 76 Bescheid, damit ich planen kann. Und natürlich stehe ich Dir auch zu allen Fragen zur Verfügung.

Der Schreibworkshop

Der Schreibworkshop selbst wird dann jeweils Mittwochs an 6 Abenden von 19:15 bis 21:15 im Zeitraum vom 23.01.2019 bis zum 06.03.2019 stattfinden. Ebenfalls, wie das Info-Treffen, hier im SASZA! (Klick!)

Der Beitrag zur Teilnahme an dem Schreibworkshop beträgt 160.- € und beinhaltet neben den 6 Schreibworkshop-Abenden auch ein individuelles telefonisches Schreibcoaching.

Wegen ev. Ermäßigungen kannst Du mich, wenn sie gerechtfertigt sind, gerne ansprechen.

Schau doch einfach vorbei!

Es würde mich freuen, Dich zum Info-Treffen begrüßen zu dürfen um Dich entweder kennen zu lernen oder wieder zu sehen!

Herzliche Grüße,
Michael